Produktion mit Qualitätsprüfung

und F&E an einem Ort

An der deutsch-niederländischen Grenze

Forschung und Entwicklung

In unserem Labor koordinieren wir mehrere F&E-Prozesse, die uns helfen, mit unseren neuesten Entwicklungen in der Gesundheitsbranche führend zu bleiben, wie zum Beispiel:

Entwicklung von Rezepturen

  • Halbfeste und flüssige Rezepturen wie z.B.: Lotion, Emulsion, Gel und Lösung
  • Tensid-basierte Systeme zur Reinigung und Desinfektion
  • Emulsion-basierte Systeme für die Haut- und Haarpflege

Analytische Entwicklung

  • Entwicklung von Testmethoden, um die Qualität des Produkts – vom Rohmaterial ausgehend bis zum fertigen Produkt – sicherzustellen.

Sichtung sowie Auswahl von Inhaltsstoffen und Verpackungen

  • Charakterisierung von Vliesstoffen mit den von EDANA standardisierten Methoden zur Fusselbildung, Absorption, Freisetzung und Festigkeit
  • Charakterisierung von Inhaltsstoffen mit hochentwickelten Geräten, wie z.B. Brechungsindex, FTIR-Spektroskopie, Feuchtebestimmer und UPLC (Ultra Performance Liquid Chromatography)
  • Forschung von nachhaltigen Vliesstoff-Kombinationen und Verpackungen

Produktion

Wir stellen unsere Produkte aus zwei Hauptrohstoffen her:

Das Grundmaterial ist der Vliesstoff.

Unsere Handschuhe und Tücher werden je nach den Besonderheiten der einzelnen Swash® Produktkategorien aus Spinn- oder Nadelvlies hergestellt.

Die Lotion
ist eine Mischung aus Rohstoffen, die mit selbst hergestelltem und gereinigtem Reinwasser (Osmosewasser) angefertigt wird.

Wir stellen unsere hauseigene Lotionsformulierung und            -mischung her.

Stärken von Arion Manufacturing

  • Zwei Feuchttuchlinien mit einer Kapazität von 120 Verpackungen pro Minute
  • Zwei Waschhandschuhlinien mit einer Kapazität von je 40 Verpackungen pro Minute
  • Flowpacker mit lasergesteuertem Schnitt und Ultraschallversiegelung
  • Metalldetektion und präzise Waagen bis zu 0,1 Gramm
  • Automatisierte Umkehrosmose-Wasserproduktion
  • Vier vollautomatische Greifer mit Pick and Place-Einheiten
  • Vollautomatische Palettierer
  • Automatisiertes Hochregallager
  • Verladerampe zum einfachen Be- und Entladen von Lastwagen

Qualitätsmanagementsystem

Qualität und Hygiene stehen bei Arion Manufacturing seit Beginn der eigenen Produktion im Jahr 2009 im Mittelpunkt. Wir haben kontinuierlich daran gearbeitet, die Qualitätsstandards zu erhöhen.

Unser Qualitätsmanagementsystem basiert auf den folgenden Prinzipien:

  • Klare Zuweisung von Verantwortlichkeiten
  • Qualifiziertes und gut ausgebildetes Personal
  • Transparente und dokumentierte Verfahren
  • Kontrollierte Prozesse

Die Qualitätssicherung

Unsere Qualitätssicherung ist die Verwaltung des Qualitätsmanagementsystems unter Berücksichtigung aller geltenden Anforderungen.

Das Qualitätsmanagementsystem
wird regelmäßig bei internen Qualitätsaudits überprüft und von externen Auditoren zertifiziert.

  • ISO 9001:2015-Zertifikat
  • ISO 13485:2016-Zertifikat
  • CSR Performance Ladder 2013 (Leistungsskala für soziale Unternehmensverantwortung), Specific Level 4

Auf diese Weise können wir unseren Kunden garantieren, dass unsere Produkte sicher und von hoher Qualität sind.
Bei Arion streben wir nach kontinuierlichen Verbesserungen, sei es bei der Einführung neuer Produkte, der Aktualisierung von Maschinen oder der Erweiterung der Produktionskapazität.

Die Qualitätskontrolle
Unsere Qualitätskontrolle führt physikalische, chemische und mikrobiologische Tests an Rohstoffen, Zwischen- und Endprodukten durch und überwacht die Umgebung der Produktionsanlagen.

Scroll to Top

Download our

MDR white paper

To understand the
difference between
Medical Devices and
Cosmetics

Download our

MDR white paper

To understand the
difference between
Medical Devices and
Cosmetics

This site uses cookies to offer you a better browsing experience cookies.